Die Kontinente unserer Erde

Nachdem wir uns mit den verschiedenen Weihanchtstraditionen rund um die ganze Welt beschäftigt hatten, wollten wir uns nun auch die Kontinente und ihre Besonderheiten genau ansehen. Mit Hilfe von vielen verschiedenen Materialien erforschten wir die Kontinente ganz genau und lernte viele neue Tierarten und Sehenswürdigkeiten kennen.   

hoch – höher – am höchsten …

Unsere Pause verbringen wir besonders gerne gemeinsam in der Bauecke. 
Hier können wir unserer Kreativität freien Lauf lassen und die hohen Türme der Welt nachbauen. 

Es weihnachtet sehr … 

In der Vorweihnachtszeit beschäftigten wir uns mit dem Thema „Weihnachten rund um die Welt“. Dabei bastelten wir gemeinsam einen großen Weihnachtsbaum für unsere Klasse. 

So macht der Turnunterricht richtig Spaß! 

Wir genossen das Schneegestöber am Wiener Eislaufverein und hatten sehr viel Spaß. 

IMG-20211209-WA0008
IMG-20211209-WA0012
IMG-20211209-WA0009
IMG-20211209-WA0010

Wer so fleißig arbeitet, hat sich auch eine kleine Belohnung verdient!

Der Osterhase hat für die Schüler*innen der MSK ihr Osternest im Mortarapark versteckt.
Die Osternester wurden von den Kindern selbst mit Pappmaché hergestellt. Das Ergebnis beeindruckte nicht nur den Osterhasen.

Mein Traumzimmer

Es wurde geklebt, geschnitten, genäht und vor allem viel geträumt. Die Kinder durften ihr persönliches Traumzimmer in einem Schuhkarton gestalten.
Der Kreativität wurde freien Lauf gelassen. Die Ergebnisse laden zum Staunen ein.

Boom boom whack!

Spielend erarbeiten sich die Kinder, mit Hilfe der Boomwhackers, ein Gefühl für Rhythmus und Melodie. Voller Begeisterung konnten wir am Ende der Stunde den Song „Geronimo“, nicht nur rhythmisch begleiten, sondern auch mit einer kleinen tänzerischen Choreographie untermalen. Die Boomwhackers sind nach dieser eroldgreichen Stunde, ein fester Bestandteil unseres Musikunterrichts.