Für unsern Ausflug in die Natur bereiten wir uns leckeres Stockbrot zu. In der Kinderküche wird abgewogen, gemischt, mit Mehl gepatzt und ganz viel geknetet. Gebacken wird unser Brot dann über dem Feuer.

Wir wollen die Natur in der Stadt entdecken. Dazu erforschen wir den Lebensraum am Wasser und besuchen die Donauinsel. Ausgestattet mit Lupen, Ferngläsern, Bestimmungsbüchern und –apps kommen wir der Natur auf die Spur. Anschließend wird das tüchtige Forschen und Wandern mit einem Lagerfeuer und selbstgebackenen Stockbrot belohnt. Das Holz sammeln wir natürlich selbst. 

Juhu, Videospielen erlaubt. Denn heute werden wir selbst zu Programmiererinnen und Programmierern und entwickeln einfach unser eigenes Spiel zum Thema leben unter Wasser.

Bald ist es so weit und die 4. Klassen legen ihre Fahrradprüfungen ab. Sicheres Radfahren will gelernt sein, darum üben wir im Verkehrsschulgarten Floridsdorf. Mit viel Spaß beim Radfahren trotzen wir dem schlechten Wetter.

Die 3c schnuppert Sonne im Türkenschanzpark.

Bewegung hält uns fit und lässt uns danach wieder konzentriert und fleißig üben.

Wenn es mal Schnee in unserem Hof gibt, müssen wir sofort damit spielen.